Jörg Benne

Autor für Phantastische Romane, Thriller und Spielbücher

19
Okt

Erfolgreiche Leserunde und die SPIEL

Schon wieder sind ein paar Wochen rum, die in Sachen „Die Stunde der Helden“ recht ereignisreich waren. Zunächst war da die Leserunde bei Lovelybooks (hier zum nachlesen), die sehr erfreulich verlief. Alle Teilnehmer fanden das Buch gut, es gab 5x 4 Sterne und 4x 5Sterne, eine Rezension steht noch aus. Die Diskussionen waren sehr interessant und ich freue mich schon auf die nächste Leserunde auf dieser Plattform. Anfang Oktober war ich zwei Tage am Mantikore-Stand auf der SPIEL. Neben netten  [Weiterlesen]

Weiterlesen
23
Aug

Schreiblust und Lesungsfrust

Es war eine Weile still hier, aber das heißt nicht, dass ich untätig war. Gut, zwischendurch schon, denn es war ja auch Urlaubszeit und wenn meine Kinder Sommerferien haben und zuhause sind, komme ich kaum zum Schreiben. Dafür aber zum Lesen, womit nicht das normale Schmökern, sondern das Lesung-halten gemeint ist. Womit wir beim zweiten Teil der Überschrift wären, mit dem ich mal beginnen will. Drei Cons besuchte ich in den letzten Monaten, ich hatte jeweils eine Lesung „gebucht“, aber  [Weiterlesen]

Weiterlesen
19
Mai

Die Helden und ich auf der RPC 2015

Ich gebe zu, eigentlich habe ich mit Rollenspielen nicht (mehr) viel am Hut, mit LARP oder Tabletops erst recht nicht. Was also wollte ich auf der Role-Play-Convention 2015 in Köln? Nun, genau genommen hatte ich die Messe gar nicht auf dem Schirm, zumal Die Stunde der Helden auch erst kurz nachher aus der Druckerei kommen sollte. Aber eine Woche vor der Messe verkündete der Mantikore Verlag bei Facebook, mein Buch und ich würden am Stand sein, also hab ich kurzerhand  [Weiterlesen]

Weiterlesen