Jörg Benne

Autor für Phantastische Romane, Thriller und Spielbücher

27
Jun

Helden-Projekt in Arbeit

Der Juni neigt sich schon wieder dem Ende zu und er begann im Zeichen eines neuen Projektes. Eigentlich versuche ich ja immer, an einer Idee dranzubleiben, bis diese auch abgeschlossen ist, doch die Nuareth-Drachen erweisen sich mehr und mehr als Mammutprojekt, und da ich mich mal wieder verzettelt hatte und nicht recht wusste, wie ich das auflösen sollte, kam mir die neue Idee gerade recht.

Wobei, neu ist mein „Helden-Projekt“ eigentlich nicht, die Grundidee geisterte schon etwas länger in meinem Kopf herum. Aber es war wirklich sehr vage. Dann ereilte mich aber plötzlich die Inspiration, zunächst in Gestalt einer einzelnen Szene (wie so oft bei mir), die in mein Ideenheft wanderte. Eigentlich wäre sie da wohl erstmal geblieben, doch während ich sie noch niederschrieb, nahmen weitere Szenen und vor allem auch ein Anfang in meinem Kopf Gestalt an, und obwohl es schon 22 Uhr war, schmiss ich das Notebook nochmal an und hämmerte die ersten 3700 Wörter in die Tasten.

Ganz so locker flockig ging es indes nicht weiter, nicht zuletzt, weil ich gerade den dritten Teil der Paladine mit meiner neu gewonnenen Betaleserin Anja nochmal durchgehe, ehe der Abschluss der Trilogie zum Erstlektorat an den Verlag geht. Aber nun nähere ich mich immerhin schon der 20.000 Wörter-Marke, rund 1/5 der angepeilten 100T sind also schon geschafft, Ideen sind nach wie vor da, die Figuren gefallen mir und ich habe mir für den Juli einiges vorgenommen. Mal sehen, ich werde jedenfalls weiter berichten.

Von den Paladinen gibt es auch weiter Positives zu berichten. Zwar kann „Die Bedrohung“ sich nicht mehr ganz oben in den Gratis-Charts halten, aber nach wie vor verkauft sich Teil 1, vor allem das eBook, immer wieder, kaum ein Tag vergeht ohne Verkauf – wohl nicht zuletzt dank der eBook-Preissenkung auf 2,99.

Übrigens, bis 30. Juni läuft bei Lovelybooks noch eine Leserunde zu „Die Bedrohung“, bei der ihr ein Printexemplar von Paladine 1 – Verschollen gewinnen könnt. Wer Lust hat, hier könnt ihr mitmachen.