Jörg Benne

Autor für Phantastische Romane und Spielbücher

Fantasy, Self-Publishing, Neuauflage Januar 2020
(Erstausgabe bei Koios. September 2012)

Inhalt
Als Tristans Schwester Svenja verunglückt, erfährt er, dass sein Vater gar nicht auf einer Ölbohrinsel arbeitet, sondern wie einige andere Menschen in der Parallelwelt Nuareth als Paladin für Recht und Ordnung sorgt. Sie verfügen dort über magische Kräfte, die sie auch noch eine Weile nach ihrer Rückkehr zur Erde einsetzen können.
Tristan hofft, dass diese Kräfte auch seiner im Koma liegenden Schwester helfen können und macht sich nach Nuareth auf, um seinen Vater zu holen. Doch dort muss er zunächst das ungewisse Schicksal der Paladine klären, denn seit einigen Tagen sind sie alle VERSCHOLLEN.

Zum Buch bei Amazon (Affiliate-Link) | Goodreads | LovelyBooks

Pressestimmen

Fantasybuch.de (4 von 5 Sternen) – „Ein spannendes und actionreiches Lesevergnügen für jedes Alter ab 14, welches man gelesen haben sollte.“

SpecFlash (9/10 Punkten, Top-Tipp) – „Ein wunderbares Buch, das Lust auf mehr macht.“

Fantasyguide.de – „Umgebung und Figuren werden sehr atmosphärisch geschildert.“

Phantastik-News – „Wird seinem Anspruch junge wie alte Leser anzusprechen gerecht.“